Jahreshauptversammlung der GEW Wuppertal am 26.3.2019

Rückblick, Ausblick und Diskussionsveranstaltung

Neben dem Rückblick auf die Arbeit der GEW und Überlegungen zu künftigen Schwerpunkten diskutieren wir mit Katja Teich im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem DGB-Bildungswerk NRW e.V. und dem Projekt „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“.
Jahreshauptversammlung der GEW Wuppertal am 26.3.2019

Foto: pixabay

Wir laden alle Mitglieder herzlich ein zur Jahreshauptversammlung der GEW Wuppertal. Sie findet statt am:

Dienstag, 26. März 2019
18 Uhr

Alte Feuerwache, Gathe 6
42107 Wuppertal

 

Unser Programm:

Tätigkeitsbericht des Vorstandes / Kassenbericht /
Bericht der Kassenprüfer / Entlastung des Vorstandes

Anträge und Verschiedenes
Anträge zur Jahreshauptversammlung können gerne per Mail gestellt werden.

19.00 Uhr: Imbiss


19.30 Uhr - öffentlicher Teil

Haltung zeigen und Neutralitätsgebot – ein Widerspruch?

„Haltung zeigen!“ So einfach sich das manchmal sagt, so schwer kann es in der Umsetzung sein. Und dennoch ist es gerade im Umgang mit menschenverachtenden Einstellungen und Verhaltensweisen von zentraler Bedeutung.
Auf der Veranstaltung setzen wir uns mit den eigenen Einstellungen, unseren Berufsverständnissen und den Rahmenbedingungen der Arbeit am Arbeitsplatz auseinander – auch vor der Realität der Denunziationsportale der AFD.
Die Veranstaltung regt eine Reflexion mit dem Beutelsbacher Konsens und dem dort stark gewordenen Verständnis von Neutralität an. Entlang konkreter Situationen werden zudem kurz- und langfristige Strategien für die Praxis eine Rolle spielen.

Einladung zum Ausdruck