Rund um das Versetzungsverfahren

Eine Informationsveranstaltung der GEW Wuppertal am 20. November 2019

Erfahrene Personalräte geben Tipps, Hinweise und rechtliche Hintergrundinformationen.
Rund um das Versetzungsverfahren

Foto: pixabay

Am Beginn steht der Versetzungswunsch und am Ende soll es eine Stelle an einer neuen Schule sein. Der Weg dorthin startet mit der persönlichen Entscheidung. Sei es, die Entwicklungsmöglichkeiten auszuweiten, mit dem Partner oder der Familie zusammen zu ziehen oder Familienangehörige pflegen zu müssen, die Gründe sind vielfältig. Auch die Rückkehr aus der Elternzeit und das Lehrertauschverfahren in andere Bundeländer können Versetzungen ermöglichen.
Als Personalräte sind wir an allen Versetzungsverfahren beteiligt. Wir kennen Fristen für Anträge, Termine im laufenden Verfahren und vor allem können wir Tipps und Informationen geben, wie man seine Chancen auf eine erfolgreiche Versetzung erhöht.  

Mittwoch, den 20. November 2019
16.30 Uhr - 18.00 Uhr
GEWerkschaftsladen, Paradestr. 21
42107 Wuppertal

Anmeldung: wuppertal@gew-nrw.de
Anmeldeschluss: 17.11.2019
Kosten: keine

Referent*innen: Wuppertaler GEW Personalräte

Flyer zum Download